Videochat

People

Als ich das erste mal auf Instagram so etwas gesehen habe musste ich schmunzeln. Warum macht man denn bitte so etwas? Gut, gerade gilt ein Kontaktverbot wegen COVID-19. Aber warum sollte man ein Fotoshooting per Handy machen? Blödsinn!

Dann aber gingen die Wochen ins Land und die Kamera lag ungenutzt in der Ecke. Mathilda (Instagram) wollte das gerne machen und ich kam ins Grübeln. Vielleicht sollte man den Trend doch mal mit machen…

Wie man sieht haben wir es gewagt und drei Sets fotografiert. Es war schon anders als bei einem normalen Fotoshooting. Mathilda musste gucken das sie ihr Smartphone irgendwie richtig positioniert bekam und ich hatte wenig Einfluss auf Bildausschnitt, Winkel etc.

Auch wenn die Videoqualität (wir haben WhatsApp genutzt) manchmal nicht so toll war, hat es irgendwie funktioniert. Wir haben uns im Vorfeld inspirieren lassen und ich habe drei verschiedene Sets aufgebaut. Einene Tag vorher habe ich sie ihr geschickt und sie hat sich die passenden Klamotten raus gesucht.

Wie war es nun?

Es hat Spaß gemacht, auch wenn es was ganz anderes war. Vorteil war sicher das wir uns schon kannten, dass macht es einfacher.

Für diejenigen die es interessiert, habe ich ein paar „making of“ Bilder am Ende hinzugefügt 😉


Making of …

Model: Mathilda (Instagram)
Fotograf: Stefan Salich
WhatsApp, 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.